Empfohlen

Träumen im Winter 21/22

Zwo Links für Alte Weiße Einhandsegl*ER

Christian Williams und

Endlos segeln mit Thelonious Monk

Einwintern

Die Rosebud ist eingewintert. Nun wintert der Rentner ein. Allmorgendliches FAZ-Lesen. Fallobst sammeln für den Winter. Nüsse gibts keine – landesweit Misternte. Kochen. Backen. Nähen. Stopfen.

Träumen

Und träume von Lofoten und Jan Maien. Schon seit den zu kurzen Segelwochen vergangenen Sommer. Aber trau ich mich? In Gezeiten? In Kattegat-Wetter und Skagerrak-Wellen? Höre ich das schwedische Seewetter ab, gibt es gefühlte 5 Tage die Woche gale- oder neargale-warning.
Dennoch. Träumt es weiter von Lofoten und Jan Maien. Wollen soll man, sagt Petrarca.
Ich bestelle erste Pilotkarten, Judy Lomax‘ wunderbaren Norway-Führer und durchforste die erstklassige Kustverket-site der Norweger.

Bazillen

Vor dem Ablegen nach Norge müssten unsre Regierungen nur noch die Pandemie in den Griff bekommen. Die Rolle des Testens erkennen und stärken. Und die Bürger sollten die Abstandsregeln beachten. Aber das tun sie nicht. Nur die Unis arbeiten wieder online, damit die Fußballfans in die Stadien können.

Ich bin bimpft. Aus Gewohnheit. Gegen Bazillen, die ich nicht möchte. Winterinfluenza, Zecken-FSME, Malaria, Gelbsucht, Typhus, Wundstarrkrampf. Als Kind gegen Pocken, Kinderlähmung. Angst vor dem Tod? Nur vorm Sterben. Daher meine Patientenverfügung, invasive Eingriffe zu hindern.

Für Impfen spricht:
1. Ich bekomme die Krankheit vielleicht nicht oder glimpflicher
2. Ich hindere die Evoluierung neuer Mutanten zum Schutz aller
3. Ich entlaste Intensivstationen

Geimpft kann ich das Virus übertragen – also soll ich mich und andere nicht in Sicherheit wiegen und teste mich weiterhin.

Ostzone
oder: wenn der Staat für Dein Glück sorgt

Mecklenburg-Vorpommern hat im Frühjahr 2020 wie 2021 ein freies Verhältnis zu innerdeutschen Grenzen gezeigt. Behält Schwerin dieses nationalistischidentitäre Verhalten bei, komme ich nicht Mitte April zu meinen Bootsarbeiten. Wieviele SED-ler, PDS-ler, Altstalinisten, Revanchisten mögen in der schweriner SPD wohl sein?

Meine träumerische  individualistisch-egoistische Planung:

15.4.2022   Beginn der Arbeiten am Boot
4.6.2022     Ablegen mit Elke: Freest – Skagen, über Marstal 310 sm oder, falls die Dänen keine Coronadeutschen mögen, über Göteborg, 250 sm
18.6.2022   Århus-Skagen 116 sm
28.6.2022   Skagen/DK – Skagerrak – Arendal/N, 80 sm
30.6.2022   Arendal-Stavanger, 160 sm
15.7.2022    Stavanger – Bergen, 90 sm
20.7.2022   Bergen – Ålesund, 155 sm
August 2022 „Richtung“ Lofoten, 750 sm
Ende Oktober 2022  Einwintern in Nordnorwegen

Und vielleicht möchten Uwe oder Wolfgang über den Skagerrak mitsegeln, dann etwa ab Århus oder Göteborg Mitte Juni oder Skagen Ende Juni? Oder später?

 

Norwegen – Apps, Links, Quellen

VELLE PARUM EST, CUPIAS, UT RE POTIARIS, OPORTET                                                         [Petrarca]

Apps, Links, Quellen

Telefonie

Obgleich Norwegen nicht in der EU ist, gelten dieselben Roaming-Regeln wie in Schweden und anderen EU-Staaten: keine Gebühren bis 2023. So behalte ich meine AldiTalk-Flatrate für 18 Euro: Telefonie unbegrenzt, dazu 12 GB Datenverkehr.

Meteo: Smartphone-Apps

YR, die spartanische Wetterapp Norwegens
windy, die tschechische, umfassendste App für Wind, Strömung, Wellengang. Mit den Prognosen der Amis (GFS),der Deutschen (ICON), der Europäer (ECMWF), und Vorhersagen mit dem NEMS-model der Basler (meteoblue) und der Franzosen (arôme)
Surface Pressure Charts EU bietet Analysekarten wie Prognosekarten der Engländer, der Niederländer, der Deutschen
DMI für Strömung und Wind (Danmarks Meteorologiske Institut)
Sejladudsigt für Wasserstand und Strömung (FCOO, Forsvarets Center for Operativ Oceanographi)

Meteo: Tablet-Links

Bodendruckkarte-Analyse der Norweger auf https://www.met.no/vaer-og-klima/meteorologens-analysekart
Bodendruckkarte-Prognose der Norweger auf https://www.met.no/vaer-og-klima/meteorologens-prognosekart
Bodendruckkarte der Engländer mit Analyse und Prognose auf  https://www.metoffice.gov.uk/weather/maps-and-charts/surface-pressure
YR, die homepage, mit Wetter, Wetterwarnungen, Tiden, Seegang, Eisgang auf https://www.yr.no/en/coast/forecast/5-41090/Norway/Agder/Lindesnes/Mandal
Sejladudsigt von FCOO (Forsvarets Center for Operativ Oceanographi) auf: https://www.fmi.dk/da/Forsvarets-Center-for-Operativ-Oceanografi/sejladsudsigt/

Seekarten: Smartphone-Apps

Die App norgeskart erlaubt, Seekarten für den offline-Gebrauch herunterzuladen. Das Smartphone wird so zum Plotter. Es empfiehlt sich, nur aktuell besegelte Fylke (Verwaltungsprovinz) zu laden, um den Speicher des Smartphones nicht zu überfüllen. Es geht um jeweils 150 bis 320 mb. So ist Agder die Fylke von Risor über Arendal, Mandal, Lindesnes bis Flekkefjord. Nach Norden schließt an die Fylke Rogaland.

„Garmin“: An der Steuersäule ist zwar ein „Garmin“plotter installiert, doch sind meine 2014-er Karten halblegal erworben und nicht aktualisiert und damit überholt, wo Bojen oft ver-legt werden. In Watt oder Bodden.
„navionics“ ist meine ideale immer-aktuelle Plotter-App. Jahresabo Westliche Ostsee bis mittleres Norwegen 89.-Euro. Aber das neue Verkehrstrennungsgebiet mit Precautionary Area nw bei Skagen ist im Dezember 2021 noch nicht drinne. Hatte das bei der Firma moniert – siehe da, Im Jänner hamses nachjetragen.

Seekarten: Tablet-Links

Online-Seekarten, Topographische Karten, Thematische Karten (Naturgeschützte Inseln) e.t.c.: https://a3.kystverket.no/kystinfo

online seachart: https://rettikartet.no/app/sjo?_ga=2.240016385.327474489.1639745605-1838029176.1639745605

Dänische Häfen, Luftbild, Telefonnummern etc. : https://app.fcoo.dk/ifm-maps/select/index.html?lang=en&lang=en (FCOO, Forsvarets Center for Operativ Oceanographi)

Papier-Seekarten

https://www.weilbach.com/de/products/soekort/soesportskort/norway  in Lyngby/DK verkauft norwegische Papier-Karten günstiger als die Deutschen.
https://www.hansenautic.de/  ist gut sortiert und druckt per POD norwegische u.a. seacharts.
https://kart.kystverket.no/  ist die amtliche website der norwegischen seacharts. Wie man von der online-Karte von ausdruckt oder einen Ausschnitt als pdf speichert, also offline verfügbar macht, erklärt blinker auf https://www.blinker.de/angelmethoden/meeresangeln/angeltipps/seekarte-norwegen-kostenlos-in-5-schritten-erstellen/

wer wie was wo tut

Die FCOO gibt für Dänemark bekannt die Schießzeiten etwa für die Marstalbucht südwestlich Langeland, VTGs etc. unter https://app.fcoo.dk/ifm-maps/select/index.html?lang=en&lang=en

google maps: in der Funktion Satellitenbild lassen sich erkunden:
Marinas, Wege zur gamla staden
nächste Supermärkte/Bücherläden/Bootsbedarf mit Öffnungszeiten
Bushaltestellen mit Abfahrtszeiten
Baumärkte, Wanderwege, Bootswerft, Fahrrad-Werkstatt, et cetera

Törnführer

https://www.kartverket.no/til-sjos/nautiske-publikasjoner/den-norske-los  erlaubt den download der früher gedruckten 8 Bänden (binds) des Den Norske Los“. Hier gibts es ausführliche Beschreibungen der Häfen, Wasserstrassen, Gefahrengebiete (Wellen, Gezeitenströme), Klimastatistiken, Naturschutzbestimmungen e.t.c.

Norway, Judy Lomax, Gesamtnorwegen umfassender englischer Törnführer mit tausenden Häfen, Buchten, Anlegern, Ankerplätzen.

Navigation mit AIS

https://www.marinetraffic.com/de/ais/home/centerx:10.620/centery:55.058/zoom:17 bietet die Schiffspositionen per AIS.
Marine-Traffic ist die entsprechende Smartphone-App hierzu

Tiden: Smartphone-Apps

Windy“ zeigt Tiden und die Gezeitenströme an.

Tiden: Tablet-Links

https://www.kartverket.no/til-sjos/se-havniva/lar-om-tidevann-og-vannstand/tabellar-for-tidvatn
vom 17.12.2021, der link zu den Tidenkalendern in 2021 der einzelnen Orte in Norwegen. Sowie hierin: die Tiden von Dover 2022.
https://www.kartverket.no/en/at-sea/se-havniva
oder
https://www.kartverket.no/til-sjos/se-havniva/
vom 17.12.2021 : Maske zur Eingabe eines Ortes.  https://www.kartverket.no/til-sjos/se-havniva/lar-om-tidevann-og-vannstand/  vom 17.12.2021. Hierin der aktuelle Tidenkalender übers ganze Jahr für norwegische Küstenorte.
YR, die homepage, mit u.a. auch den Tiden auf https://www.yr.no/en/coast/forecast/5-41090/Norway/Agder/Lindesnes/Mandal

Tidenströmungen: Smartphone-Apps

„Windy“ und „Sejladudsigt“ (FCOO, Forsvarets Center for Operativ Oceanographi)

WasserstÄnde

3 Smartphone-Apps:
Meine Pegel“ für die aktuellen deutschen und dutchen Pegelstände mit deren Ganglinien übers Jahr zur See und binnen (LUBW und Hochwasserzentrale)

MeinePegel: div. deutsche und dutche Dienste bieten
„Sejladudsigt“ (FCOO, Forsvarets Center for Operativ Oceanographi) und „DMI“ (Danmarks Meteorologiske Institut)

Strömungen

Smartphone-Apps „Windy“ undSejladudsigt“